Aktuelles   |   Anmeldung   |   Formulare   |   Impressum   |   Kontakt   |   Intranet   |   Suche

Staatliche Wirtschaftsschule Coburg
Schulstraße 7
96450 Coburg
Tel. 09561 89-5500
Fax 09561 89-5509
sekretariat@ws.coburg.de

IBAN: DE75 7835 0000 0000 3101 85

SWIFT-BIC: BYLADEM1COB

Elternbeirat

v.l.n.r.: Frau Hofmann, Frau Kaupert, Frau Friers, Herr Balaban (nicht im Bild Frau Rimpler)

Wir begrüßen unseren neuen Elternbeirat

In der ersten Elternbeiratssitzung dieses Schuljahres wurden die Aufgabengebiete wie folgt verteilt:

  • Patricia Friers (Vorsitzende)
  • Anja Rimpler (Stellvertreterin)
  • Claudia Kaupert (Kassiererin)
  • Stefanie Hofmann (Schriftführerin)
  • Mehmet Balaban
Diese fünf gewählten Ansprechpartner können von Ihnen als Bindeglied zwischen Eltern und Schule genutzt werden. Außerdem unterstützen sie die Schule und unseren Förderverein bei der Organisation und Durchführung von diversen Veranstaltungen.

Vielen Dank vorab für diese Unterstützung. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!


Unser Elternbeirat im Schuljahr 2016/17

Im Anschluss an die Klassenelternversammlung waren alle Eltern zur Wahl des neuen Elternbeirats eingeladen. Herzlichen Dank an alle, die dieser Einladung gefolgt sind. Ein guter und enger Kontakt zwischen Eltern und Schule ist für eine funktionierende Schulgemeinschaft sehr wichtig.

Unsere Elternbeiratsmitglieder sind: Lydia Strewe (Vorsitzende), Patricia Friers (Stellvertreterin), Anja Rimpler (Kassiererin), Claudia Kaupert (Schriftführerin) und Mehmet Balaban. 


Elternbeirat im Schuljahr 2014/2015

Am 07.10.2014 fand im Anschluss an die Klassenelternversammlung die Wahl des neuen Elternbeirats statt.

Leider war die Resonanz seitens der Eltern, an der Wahl teilzunehmen, sehr gering, deshalb möchten wir an dieser Stelle darauf hinweisen, dass eine gesunde und funktionierende Schulgemeinschaft von der Mitwirkung aller Beteiligten abhängt. Nur der enge Kontakt zwischen Eltern und Schule kann die Probleme lösen, die in der heutigen Zeit anerkanntermaßen immer drängender werden. Umso höher ist es deshalb einzuschätzen, dass sich schließlich auch für das kommende Jahr fünf engagierte Mütter und Väter gefunden haben, die sich einbringen möchten.

Die neu gewählten Mitglieder des Elternbeirats sind: Elke Körger, Carola Kröger, Rabea Rosensprung, Carmen Muster und Rüdiger Benzel. Über die Ämterverteilung innerhalb des neuen Elternbeirats wird er in seiner ersten Sitzung entscheiden.

Ralf Gutgesell


Unser Elterbeirat im Schulahr 2013/2014

Am 23.10.2013 wurde in der 1. Elternbeiratssitzung des Schuljahres der aktuelle Elternbeirat für zwei Jahre gewählt. In diesem Schuljahr übernimmt Herr Stefan Bauersachs den Vorsitz. Seine Stellvertretung ist Frau Elke Körger. Ebenso wie diese beiden Vorsitzenden sind Frau Susann Escher und Frau Alexandra Rapko bereits bekannte Mitglieder des Elternbeirates. Neu gewonnen werden konnte in diesem Schuljahr Frau Kerstin Duda. Vielen Dank!

Wir freuen uns auch in diesem Schuljahr auf eine angenehme Zusammenarbeit und viel Tatkraft.


Elterbeirat im Schulahr 2012/2013

Der neue Elternbeirat steht fest und setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Herrn Stefan Bauersachs
Frau Susann Escher
Frau Elke Körger
Frau Karin Probst
Frau Alexandra Rapko

Frau Karin Probst wurde bei der 1. Elternbeiratssitzung am 05.11.2012 als Elternbeiratsvorsitzende und Herr Stefan Bauersachs als ihr Stellvertreter gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

Bei der Elternbeiratswahl konnte leider kein Kandidat/keine Kandidatin aus den beiden 9. Klassen gewonnen werden. Dankenswerterweise hat sich aber Frau Christine Heider als Ansprechpartnerin für die Eltern dieser beiden Klassen zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank!


Unser Elternbeirat im Schuljahr 2011/2012

Sehr aktiv war wie immer unser Elternbeirat! Mit selbst gemachten Köstlichkeiten, vor allem aber mit viel Enthusiasmus, guter Laune und stets einem netten Wort wurde bei mehreren Veranstaltungen wie Sprech- und Infotagen oder Schulfest mitgeholfen, Eltern, Schüler/innen und Kollegen rundum zu versorgen. Ganz nebenbei konnte dadurch auch der ein oder andere Euro für unseren Förderverein erwirtschaftet werden. Vielen Dank hierfür an dieser Stelle und auf weiterhin gute Zusammenarbeit!